News


Die Planung und Konzeption der Kurse ist in vollem Gange.

Wir - das @sportwerk.nms und @svensbodycoaching - möchten für euch das umfangreichste und vielfältigste Kursangebot in Neumünster schaffen.
Neben den Kursen bieten wir euch im abgerundeten Gesamtkonzept auch

professionelle Ernährungsberatung, Personal Training, leistungsorientiertes Functional Training und vieles mehr an.

Wir setzen auf qualifizierte Trainer, individuelle Beratung & Betreuung sowie Spaß am Sport.

Jeder ist im Sportwerk herzlich willkommen!

Folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen, dort erhaltet ihr alle wichtigen Informationen schon vor der Eröffnung und seid auch zukünftig immer up to date.


 

Endlich ist es soweit, dass ich euch die Partnerschaft zwischen Svens Bodycoaching und dem Sportwerk vom Gut-Heil Neumünster verkünden darf.
Sollten alle Umbaumaßnahmen planmäßig abgeschlossen werden, so erwartet euch ab dem 01.08.2021 eine neue top Location in Sachen Sport und Fitness!
Wir von Svens Bodycoaching und dem Sportwerk stehen für eine neue Art „Studio“ denn wir wollen Weg von dem stumpfen Geräte Pumpen im Studio sowie langweilige Kurse die über Monitore laufen.
Bei uns wird es ein großes und ständig wechselndes Angebot an LIVE Kursen geben.
Zudem entsteht eine wenn nicht sogar die größte Functional Trainingsfläche in Neumünster.
Außerdem seid ihr in Sachen Ernährungsberatung sowie Personal Training bei uns von Svens Bodycoaching in besten Händen.
Bei Fragen kontaktiert uns gerne via DM.
Sämtliche Fortschritte sowie Neuigkeiten erhaltet ihr bei Instagram unter folgenden Accounts @svensbodycoaching sowie @sportwerk.nms


Pressemitteilung  

Fitnesstraining für Menschen mit Behinderungen mit Personaltrainer Sven Schulz in der Werkstatt für behinderte Menschen Wahlstedt der Segeberger Wohn- und Werkstätten

 

Fit trotz Handicap                              

Wahlstedt – Wenn sich die Bewohner der Wahlstedter Werkstatt für behinderte Menschen am Wochenende bereits auf Montag freuen, dann liegt das seit einem halben Jahr auch an dem wöchentlichen Fitnesstraining mit Personaltrainer Sven Schulz. Das Gruppentraining mit durchschnittlich 10 Teilnehmern im Alter von 20-60 Jahren hilft bei der Verbesserung von Motorik, Beweglichkeit sowie Kondition und stärkt darüber hinaus Immunsystem und Selbstbewusstsein.

 

Die Idee eines Fitnessangebot für die Bewohner der Wahlstedter Werkstatt hatte  Werkstattleitung Sabiene Schnack bereits seit längerer Zeit: „Fitnesstraining ist in aller Munde und weckte auch bei unseren Bewohnern das Interesse. Uns fehlte jedoch speziell geschultes Personal, um entsprechende Fitnesskurse eigenständig anzubieten.“ Die Lösung fand sich in der Zusammenarbeit mit Personaltrainer Sven Schulz. Dieser weiß auf die Besonderheiten bei der Arbeit mit behinderten Menschen einzugehen: „Als Personaltrainer gestalte ich Training ohnehin stets individuell. Bei der Arbeit mit geistig und körperlich behinderten Menschen berücksichtige ich Ihre individuellen Einschränkungen und Fähigkeiten. Klassische Übungen passe ich dann in Ihrer Schwierigkeit und Ausführung entsprechend an und achte darauf, die Übungen empathisch und geduldig anzuleiten. Neue Teilnehmer sind anfänglich noch zurückhaltend und ängstlich bei unbekannten Übungen, vertrauen dann aber mit der Zeit immer stärker ihren eigenen Fähigkeiten.“

 

Die Rückmeldungen für das neue Fitnessprogramm sind durchweg positiv und die Motivation der Trainingsgruppe ungebrochen. Große Freude hatten die Teilnehmer auch, als Schulz der Trainingsgruppe einen Satz sportlicher Trinkflaschen in Form einer Spende an die Wahlstedter Werkstatt überreichte.

 

Die Teilnehmerzahl des Fitnessprogramms wächst kontinuierlich, sodass eine Ausweitung des erfolgreichen Programms geplant ist. „Da die Teilnehmer sehr unterschiedlich sind, ist eine begrenzte Gruppengröße wichtig, um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten“ so Schulz. 

 

Ansprechpartner: 

Personaltrainer: Sven Schulz

email:  svens-bodycoaching@gmx.de